Ski-Club Oberrad 1984 e. V. , Wiener Str. 24 , 60599 Frankfurt am Main, Fon (069) 65309124 , Copyright Ski-Club Oberrad 1984 e.V.
Ski-Club Oberrad 1984 e.V.
Home Aktuelles Verein Galerie Kontakt Impressum Datenschutz
Die Familienfreizeit in anderen Händen! Nach über 30 Jahren der Organisation der Familienfreizeit durch Elke und Bernd haben Sie sich entschlossen diese Tätigkeit in andere Hände zu übergeben. Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal bedanken für die zahlreichen Stunden, die Ihr in die Organisation dieser Freizeit gesteckt habt. Dank euch ist die Familienfreizeit jedes Jahr eines der größten Highlights des Vereins und bildet einen wichtigen Grundstein der Vereinsarbeit.  Vielen Dank an euch! Somit ging aber auch die Suche los nach Nachfolgern, die in diese Fußstapfen treten wollen. Die Suche war recht schnell abgeschlossen und so hat sich ein Nachwuchsteam aus Vorstandsmitgliedern dazu entschlossen, dies zu übernehmen. Am Anreisetag hat sich auch nichts geändert, außer dass wir an diesen Tag das erste Mal als OrgaTeam lieber im Tal geblieben sind um doch alle Ansprechpartner in Österreich persönlich kennen zu lernen und offene Fragen zu klären. Aber das Gefühl „Haben wir an alles Gedacht?“ hatten alle die an der Organisation beteiligt waren. „Wer hat die Süßigkeiten für die Kinder organisiert?“ Totenstille, das Wichtigste für die Kleinen haben wir vergessen, Nervennahrung und Motivationszucker. Aber diese gravierende Baustelle konnte behoben werden. Aus Organisatorischer Sicht hatten wir sonst wirklich alles weitere abgedeckt. Bis auf den Schnee und die Wetterbedingungen, die hatte mal wieder keiner auf dem Schirm. So hatten wir auf dieser Freizeit wieder einmal alle Spektren der Wetterkunde auf der Agenda: Schnee, Regen (zum Glück nur im Tal), Windstill, Windböen bis 100 km/h auf dem Berg, Sonnenschein und auch Temperaturen von -16 Grad. Leider war dies der Tag an dem das Abschlussrennen stattfand. Es war so kalt, dass sogar die Erwachsenen die Kamera zur Bilddokumentation nicht aus den Taschen holen konnten ohne dass die Finger innerhalb von 10 Sekunden eiskalt waren. Dennoch haben sich die Kleinen durch den Parcours geschlängelt um die Bestzeiten bei den Bedingungen zu pulverisieren. So sind dann die Ergebnisse sehr knapp ausgefallen. Für die Siegerehrung und den Abschlussabend haben wir uns auch wieder ausreichend Zeit eingeräumt um bei lustiger Atmosphäre „unsere“ erste organisierte Familienfreizeit ausklingen zu lassen. Die Familienfreizeit ist aus Sicht der Organisatoren gut verlaufen, wir haben uns aber dennoch die ein oder andere Frage und Anregung der Teilnehmer zu Herzen genommen um die Familienfreizeit noch interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten. Daher lasst euch überraschen was wir uns überlegt haben, damit sich die Freizeit weiterhin einer so großen Teilnehmerzahl und Interesse an Mitfahrern erfreuen kann. Wir, das Organisationsteam, freuen uns schon auf die bevorstehende Familienfreizeit 2018. Ski heil, das OrgaTeam.
zurück        zurück